Rezept Fisch Ragout in Krebssosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Ragout in Krebssosse

Fisch-Ragout in Krebssosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19767
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2843 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Langkornreis
- - Salz
- - weisser Pfeffer
600 g Seeaal; kuechenfertig wahlweise: Lachs oder anderer Fisch
1  Zitrone; davon der Saft
2 El. Zitronensaft davon (3)
300 g Zuckererbsen wahlweise: TK-Erbsen
400 ml Fischfond; (1 Glas)
40 g Krebsbutter; aus der Dose
20 g Mehl
200 g Schlagsahne
1 Bd. Dill
1/2 l Salzwasser (1)
1/8 l Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Ragout in Krebssosse:

Rezept - Fisch-Ragout in Krebssosse
Reis in kochendem Salzwasser (1) zugedeckt etwa 25 Minuten garen. Fisch waschen. Mit Zitronensaft (3) saeuern. Zuckerschoten putzen und waschen. Fisch in ca. 3 cm lange Stuecke teilen. Fond und Wasser (2) erhitzen. Fisch und Erbsen darin etwa 5 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und warm stellen. Krebsbutter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Fond und Sahne abloeschen. Sosse mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken. Fisch und Gemuese darin erwaermen. Dill waschen und, bis auf einige Faehnchen, fein schneiden. Ragout mit Dill servieren. In der Mikrowelle: * Quelle: 04.03.96 I. Benerts Stichworte: Fisch, Salzwasser, Seeaal, Mikrowelle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20129 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8771 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 6753 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |