Rezept Fisch mit Olivenpueree (aus der Provence)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch mit Olivenpueree (aus der Provence)

Fisch mit Olivenpueree (aus der Provence)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Fischfilets
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone; Saft
6 El. Olivenoel
75 g Schwarze Oliven
1  Sardellenfilet
2  Knoblauchzehen
1 El. Kapern
250 ml Kaltgepresstes Olivenoel
- - Pfeffer
2  Feste Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Fisch mit Olivenpueree (aus der Provence):

Rezept - Fisch mit Olivenpueree (aus der Provence)
Den Fisch in eine Platte geben, mit Salz und Pfeffer wuerzen, Zitronensaft und Olivenoel darueber traeufeln. Zugedeckt ca. 1 Stunde kuehlstellen. Die Oliven entsteinen, mit Sardellenfilet, Knoblauch und Kapern grob oder fein hacken. Das Olivenoel beifuegen und mit Pfeffer abschmecken. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schaelen, quer halbieren, entkernen und klein wuerfeln. Zum Olivenpueree geben. Die Fischfilets aus der Marinade nehmen. Eine beschichtete Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen, den Fisch portionenweise braten, warm stellen. Die Marinade und das Olivenpueree in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Ueber den Fisch verteilen. Dazu: Weissbrot. * Quelle: Nach: D'Chuchi 3/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Salzwasser, Olive, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8295 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 10272 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11932 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |