Rezept Fisch Kuerbis Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Kuerbis-Lasagne

Fisch-Kuerbis-Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6667
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5436 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Lasagneblaetter
500 g Dorschfilets
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kuerbis
- - (geschaelt und entkernt gewogen), gewuerfelt
1  Schalotte, geschaelt, fein gehackt
15 g Butter
1.5 dl Wasser
1  Huehnerbouillonwuerfel
1/4 Tl. Currypulver
1  Prise Cayennepfeffer
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
20 g Butter
1 El. Mehl
1.5 dl Milch
1 El. Sbrinz, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Kuerbis-Lasagne:

Rezept - Fisch-Kuerbis-Lasagne
Die Lasagneblaetter in Salzwasser knapp weich kochen, herausnehmen und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Dorschfilets wuerzen, im heissen Oel kurz anbraten. Beiseite stellen. Die Schalotte in der Butter anduensten, den Kuerbis beifuegen und mitduensten. Wasser und Bouillonwuerfel beigeben, zugedeckt waehrend 15-20 Minuten sehr weich duensten. Mitsamt Kochfluessigkeit puerieren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayenne abschmecken. Bechamelsosse: die Butter schmelzen, das Mehl beifuegen, unter Ruehren kurz duensten. Mit der Milch abloeschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Kaese abschmecken. Gratinform ausbuttern. Abwechselnd Lasagneblaetter, Kuerbis, Fisch und Bechamel einschichten. Mit Kuerbis und Bechamel abschliessen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. 20 Minuten ueberbacken. * Aus der Zeitschrift D'CHUCHI, Heft 1/93 kreiert von Cristina Quardi aus Castagnola ** Empfaenger : /SUNSHINE/KOCHEN.GER (Alle) Absender : Rene Gagnaux @ 2:301/212.19 Datum : Mo 05.07.93, 12:00 (erhalten: 05.07.93) Stichworte: Fischgerichte, Kuerbis, Lasagne, Nudelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13403 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 13898 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10712 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |