Rezept Fisch in Limonensaft Kokoda

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch in Limonensaft Kokoda

Fisch in Limonensaft Kokoda

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6666
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
900 g Fischfilet (Heilbutt o. Kabeljau)
0.4  Liter Saft von Limonen oder Zitronen
0.4  Liter Kokosmilch (frisch,
- - selbstgemacht oder aus der Dose)
- - Salz
- - weisser Pfeffer
6  Fruehlingszwiebeln
1  eingelegte Paprikaschote
Zubereitung des Kochrezept Fisch in Limonensaft Kokoda:

Rezept - Fisch in Limonensaft Kokoda
Falls keine frische Kokosnuss zu ergattern ist, vermische man 0.2 Liter Kokosflocken mit 0.2 Litern Wasser in einem Mixer, bis die Mischung dick wird. Die Mixtur durch ein Musselintuch filtern. Die Fischfilets in haeppchengrosse Stuecke zerteilen und diese in eine flache Schuessel legen; mit Limonensaft begiessen, bis der Fisch bedeckt ist. Salzen und mit weissem Pfeffer bestreuen. Mit den Haenden die Fischstuecke im Limonensaft nochmals wenden. Die Schale mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort mindestens 6 Stunden ziehen lassen. Der Fisch "gart" jetzt in der Saeure. Je waermer das Klima, desto schneller geht das. Anschliessend den Limonensaft abgiessen und die Fischstueckchen ganz sanft ausdruecken. Die Kokosmilch daruebergiessen, mit halbierten Fruehlingszwiebeln und in Streifen geschnittener Paprikaschote garnieren. * - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Fischgerichte, Fischfilet, Heilbutt, Kabeljau

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16496 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8949 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4677 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |