Rezept Fisch in Kokossosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch in Kokossosse

Fisch in Kokossosse

Kategorie - Fisch, Gemuese, Kokos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28648
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7458 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
700 g Fischfilet, fest (z.B. Leng- fisch, Rotbarsch, Seelachs
- - Catfisch, Victoriabarsch)
2  Limetten, Saft
8  Lauchzwiebeln
4  Knoblauchzehen
50 g Ingwer
2 El. Oel
1  Chilischote, gruen oder rot
1/2 Tl. Sambal Olek
1 Tl. Kurkuma (Gelbwurz)
400 ml Kokosnussmilch, ungesuesst
- - Jodsalz
Zubereitung des Kochrezept Fisch in Kokossosse:

Rezept - Fisch in Kokossosse
Fischfilet in grosse Wuerfel schneiden und mit Limettensaft betraeufeln. Mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kuehlschrank stellen. Lauchzwiebeln putzen: verwelkte Blaetter und Stielenden abschneiden. Eine Lauchzwiebel fuer spaeter zur Seite legen, die restlichen fein hacken. Knoblauch und Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken (wegen der Schaerfe mit Gummihandschuhen arbeiten). Lauchzwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer in Oel in einer grossen Pfanne unter Ruehren anbraten. Sambal Oelek, Kurkuma und Kokosnussmilch zugeben und drei Minuten kochen. Sosse mit Jodsalz abschmecken. Fisch und Limettenmarinade in die Pfanne geben und vorsichtig mit der Sosse vermischen Zehn Minuten in der geschlossenen Pfanne bei kleiner Hitze garen. Restliche Lauchzwiebel fein hacken und ueber die Fischcurry streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 4303 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29092 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 6676 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |