Rezept Fisch in Kokossosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch in Kokossosse

Fisch in Kokossosse

Kategorie - Fisch, Gemuese, Kokos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28648
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
700 g Fischfilet, fest (z.B. Leng- fisch, Rotbarsch, Seelachs
- - Catfisch, Victoriabarsch)
2  Limetten, Saft
8  Lauchzwiebeln
4  Knoblauchzehen
50 g Ingwer
2 El. Oel
1  Chilischote, gruen oder rot
1/2 Tl. Sambal Olek
1 Tl. Kurkuma (Gelbwurz)
400 ml Kokosnussmilch, ungesuesst
- - Jodsalz
Zubereitung des Kochrezept Fisch in Kokossosse:

Rezept - Fisch in Kokossosse
Fischfilet in grosse Wuerfel schneiden und mit Limettensaft betraeufeln. Mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kuehlschrank stellen. Lauchzwiebeln putzen: verwelkte Blaetter und Stielenden abschneiden. Eine Lauchzwiebel fuer spaeter zur Seite legen, die restlichen fein hacken. Knoblauch und Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken (wegen der Schaerfe mit Gummihandschuhen arbeiten). Lauchzwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer in Oel in einer grossen Pfanne unter Ruehren anbraten. Sambal Oelek, Kurkuma und Kokosnussmilch zugeben und drei Minuten kochen. Sosse mit Jodsalz abschmecken. Fisch und Limettenmarinade in die Pfanne geben und vorsichtig mit der Sosse vermischen Zehn Minuten in der geschlossenen Pfanne bei kleiner Hitze garen. Restliche Lauchzwiebel fein hacken und ueber die Fischcurry streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 26222 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15647 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5682 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |