Rezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS

FISCH IN AROMATISCHEM REIS

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Reis, Arabien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25993
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5043 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Fisch; festfleischige Sorte im Original-Rezept: Hai
2 Tas. Reis
1 gross. Zwiebel
3  Knoblaubzehen
2  Loomi; getr. Limonen auf Wunsch
3  Zimt; kurze Stuecke
2  Nelken
5  Pfefferkoerner
5  Kardamomkapseln; geoeffnet
1 El. Baharat
1 Tl. Loomisaft; oder Zitronensaft
1 Tl. Kardamom; gemahlen
1 Tl. Turmeric; Gelbwurz
- - Salz
- - Wasser
- - Oel
- - Nach Arabian Golf Cookbook erfasst von Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS:

Rezept - FISCH IN AROMATISCHEM REIS
Fisch waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit den ganzen Pfefferkoernern. Loomi (oder Zitrone), Zimtstange, Cardamoms, Nelken, Salz, Turmeric und der halben Menge Baharat zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze simmern bis sich der Fisch in Flocken brechen laesst. Den Fisch aus der Bruehe nehmen und mit der Gabel zerteilen, Bruehe aufbewahren. Oel in einem Topf erhitzen, Reis anbraten bis er glasig wird, dann 5 Tassen pro Kilogramm Fisch von der Fischbruehe zugeben und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme kochen bis der Reis gar ist, ca. 15-20 Minuten. In der Zwischenzeit in einem Topf Oel erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig braten und die restliche Menge Baharat, das gemahlene Cardamom und Loomi leicht anschwitzen. Den Fisch dazugeben und pfannenruehren bis er gut erhitzt ist, abschmecken dann 2/3 unter den Reis mischen und den Rest als Garnitur verwenden. Mit Petersilie und Zitronenspalten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15484 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4696 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5808 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |