Rezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS

FISCH IN AROMATISCHEM REIS

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Reis, Arabien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25993
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Fisch; festfleischige Sorte im Original-Rezept: Hai
2 Tas. Reis
1 gross. Zwiebel
3  Knoblaubzehen
2  Loomi; getr. Limonen auf Wunsch
3  Zimt; kurze Stuecke
2  Nelken
5  Pfefferkoerner
5  Kardamomkapseln; geoeffnet
1 El. Baharat
1 Tl. Loomisaft; oder Zitronensaft
1 Tl. Kardamom; gemahlen
1 Tl. Turmeric; Gelbwurz
- - Salz
- - Wasser
- - Oel
- - Nach Arabian Golf Cookbook erfasst von Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept FISCH IN AROMATISCHEM REIS:

Rezept - FISCH IN AROMATISCHEM REIS
Fisch waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit den ganzen Pfefferkoernern. Loomi (oder Zitrone), Zimtstange, Cardamoms, Nelken, Salz, Turmeric und der halben Menge Baharat zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze simmern bis sich der Fisch in Flocken brechen laesst. Den Fisch aus der Bruehe nehmen und mit der Gabel zerteilen, Bruehe aufbewahren. Oel in einem Topf erhitzen, Reis anbraten bis er glasig wird, dann 5 Tassen pro Kilogramm Fisch von der Fischbruehe zugeben und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme kochen bis der Reis gar ist, ca. 15-20 Minuten. In der Zwischenzeit in einem Topf Oel erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig braten und die restliche Menge Baharat, das gemahlene Cardamom und Loomi leicht anschwitzen. Den Fisch dazugeben und pfannenruehren bis er gut erhitzt ist, abschmecken dann 2/3 unter den Reis mischen und den Rest als Garnitur verwenden. Mit Petersilie und Zitronenspalten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14961 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36671 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14484 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |