Rezept Fisch, im Ofen gedaempft

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch, im Ofen gedaempft

Fisch, im Ofen gedaempft

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22305 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
600 g Fisch
- - (Forellen, Kabeljau, Filets, nach Geschmack)
2  Zwiebeln
3  Tomaten
3  Lorbeerblaetter
1 1/2  unbehandelte Zitronen
1/2 Bd. glatte Petersilie
2 El. Olivenoel
1 Tl. Paprikapulver
40 g Butter
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fisch, im Ofen gedaempft:

Rezept - Fisch, im Ofen gedaempft
Die vorbereiteten Fische abspuelen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Rechteckige Auflaufform mit Butter auspinseln und Fische nebeneinander hineinlegen. In Ringe geschnittene Zwiebeln im Oel in einer Pfanne anschmoren, dann mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten und den Lorbeerblaettern auf dem Fisch verteilen. Darueber kommen Paprikapulver, Pfeffer, Salz und die gehackte Petersilie. Dann mit duennen Zitronenscheiben belegen und auf jede Scheibe ein Butterfloeckchen setzen. Auflaufform mit Alufolie bedecken, Raender andruecken und im vorgeheizten Ofen bei 220GradC ca. 20 Minuten (je nach Groesse etwas kuerzer oder laenger) und dann bei 180GradC noch 15 Minuten garen. Dazu ein frisches Weissbrot oder im Ofen mitgegarte Folienkartoffeln... Vorbereitungszeit ca. 30 min. Garzeit ca. 35 min. * Quelle: Kulinarische Streifzuege durch die Tuerkei ** Gepostet von: Matthias Pieper Stichworte: P2, Fisch, Forelle, Kabeljau, Filet,

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24427 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5474 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16931 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |