Rezept Fisch im Kohlblatt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch im Kohlblatt

Fisch im Kohlblatt

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Weisskohl oder Wirsing
8  schoene Blaetter davon
5 El. Sojasauce; nach Geschmack
4 El. Sherry, trocken
1 El. Petersilie; gehackt
1/4 l Fischfond (Glas)
500 g Kabeljaufilet; oder Rotbarschfilet oder Steinbuttfilet
1  Stange Lauch; davon
2  Blaetter zum Binden
50 g Butter
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fisch im Kohlblatt:

Rezept - Fisch im Kohlblatt
In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen und dann leicht salzen. Vorsichtig schoene, grosse Blaetter abloesen, waschen und in dem sprudelnd kochenden Wasser 4-5 Minuten blanchieren, herausnehmen und sofort kalt abschrecken. Im selben Wasser die Blaetter der Lauchstange (gewaschen) 3 Minuten blanchieren und abschrecken. Auf einem Brett mit einem Messer von den Kohlblaettern die dicke Mittelrippe flachschneiden. Die Fischfilets in 2x2 cm grosse Wuerfel schneiden und in einer Schuessel mit Sojasauce, Sherry, Cayennepfeffer und fein gehackter Petersilie vermischen. Auf je ein Kohlblatt die paketweise aufgeteilte Fischmasse geben und die Blaetter zu einem laenglichen Paket formen und mit einem Streifen (1 cm breit) vom Lauchblatt zu einem Paeckchen schnueren. Diese Paeckchen in einer Pfanne (mit passendem Deckel) mit halb Butter, halb Oel erhitzen und leicht Farbe nehmen lassen. Fischfond dazugiessen und mit Salz und Pfeffer wuerzen und 18-20 Minuten garen. Der Rest des Kohls und des Lauches kann anderweitig verwendet werden. * Quelle: Nach Bayerntext 16.06.95 Sendung: Alfredissimo! Kochen Mit Bio Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Kohl, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5488 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9478 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28247 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |