Rezept Fisch Gumbo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Gumbo

Fisch-Gumbo

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11662
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4108 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kampfer !
Ausgleichend, sehr typ- und stimmungsbezogene, anregende Oder beruhigende Wirkung; z.B. bei Nervosität und Abgeschlagenheit. Desinfizierend: der Geruch ist scharf, ähnlich dem von Eukalyptus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg frischer Spinat
3  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  rote Chilischote
500 g Rotbarschfilet
8  Scampi; 250 g
6 El. Oel
1 El. Mehl
200 g Fischfond
1 Dos. Tomaten; 480 g
2  Spur Salz
1/2 Tl. Cayennepfeffer; oder mehr
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Gumbo:

Rezept - Fisch-Gumbo
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, wuerfeln. Chilischote entkernen und wuerfeln. Fischfilet abspuelen, abtrocknen und in grobe Stuecke schneiden. Scampi aus der Schale loesen, entdarmen, abspuelen und trockentupfen. Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote in der Haelfte des Oels anduensten. Spinat nach und nach dazugeben und anduensten. Gemuese aus dem Topf nehmen. Restliches Oel zufuegen und erhitzen. Fisch und Scampi kurz darin anbraten, Mehl darueber staeuben, anschwitzen und mit dem Fischfond abloeschen. Tomaten ohne Saft zugeben, einmal aufkochen. Gemuese und Spinat wieder zufuegen und 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu gibts natuerlich Reis und Bier. * Quelle: Journal f.d. Frau posted by K.-H. Boller modified by Bollerix Bollerix@Wilam.north.de Stichworte: Fisch, Salzwasser, Gemuese, USA, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3219 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 8628 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9425 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |