Rezept Fisch Gratin mit Tomaten und Kraeuterkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Gratin mit Tomaten und Kraeuterkruste

Fisch-Gratin mit Tomaten und Kraeuterkruste

Kategorie - Gratin, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28175
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rotbarschfilets
4 El. Zitronensaft
- - Salz, Pfeffer
100 g Butter
500 g Kleine Tomaten
80 g Zwieback
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Petersilie
- - Thymian
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Gratin mit Tomaten und Kraeuterkruste:

Rezept - Fisch-Gratin mit Tomaten und Kraeuterkruste
Fischfilets mit Zitronensaft betraeufeln, salzen und pfeffern. Feuerfeste Form einfetten, Fisch hineinlegen. Tomaten in schmale Scheiben schneiden. Auf den Fischfilets anrichten. Zwieback fein zermalen. Butter im Topf schmelzen. Knoblauch in die Butter pressen. Kurz anduensten, Zwiebackbroesel zufuegen. Den Topf vom Herd nehmen. Petersilie, Thymian und Oregano fein hacken und unter unter die Butterbroesel mengen und auf den Tomaten verteilen. Bei etwa 200 Grad 20-25 Minuten ueberbacken. Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten Kalorien pro Portion: 400 Kalorien / 1.680 Joule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 83441 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 12126 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63602 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |