Rezept Fisch Gemuesebrei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Gemuesebrei

Fisch-Gemuesebrei

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20549
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2728 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Rotbarschfilet
200 g Mangold
300 g Kartoffeln
15 g Butter oder ungehaertete Pflanzenmargarine
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Gemuesebrei:

Rezept - Fisch-Gemuesebrei
Fisch ist mit seinem fettarmen, leichtverdaulichen Eiweiss und seinem hohen Jodgehalt sehr wertvoll fuer Babys. In Glaeschen gibt's Fisch nicht - deshalb sollten Sie ihn hin und wieder selbst zubereiten. Aber bitte nicht vor dem 8. Monat: Fisch-Eiweiss kann ein starkes Allergen sein und sollte nicht gegeben werden, solange das Verdauungssystem noch nicht ausgereift ist. Fisch waschen und in Wuerfel schneiden. Mangold waschen und putzen. Kartoffeln waschen, schaelen und kleinwuerfeln. Etwa 1 Tl Fett in einem Topf zerlassen und die Kartoffeln und den Mangold darin anduensten. Wenig Wasser angiessen und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten garen (bis die Kartoffeln gar sind). In den letzten 2 bis 3 Minuten den Fisch mitgaren. Wenn die Fluessigkeit im Topf ist, diese abgiessen und den Sud auffangen. Kartoffeln, Mangold und Fisch mit so viel Garfluessigkeit wie noetig puerieren und das restliche Fett unterziehen. (Pro Portion etwa 158 kcal) Tip: Sie koennen die zweite Portion entweder im Kuehlschrank einen Tag aufbewahren oder einfrieren. Wer Fisch schnell abkuehlt, einfriert und vor dem Essen zuegig auftaut und einmal durchkochen laesst, muss kein Risiko befuerchten. Uebrigens: Wenn Ihnen der Geschmack von Mangold zu fremdartig erscheint, koennen Sie dieses Gericht auch mit frischem Blattspinat zubereiten. * Quelle: Elternzeitschrift 05/95 ** Gepostet von: Eva-D. Bilgic Stichworte: Baby, Kleinkind, Fisch, jodreich, Mittagessen, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5164 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 41983 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13228 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |