Rezept Fisch Gemüse Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch-Gemüse-Lasagne

Fisch-Gemüse-Lasagne

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8060 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
2 El. Olivenöl
400 g Pelati-Tomaten aus der Dose, gehackt
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
1  Schuß Curry
1  Schuß Zucker
1 Bd. Oregano
150 ml Rahm
4  Rüebli
1  groß. Broccolistaude
100 ml Gemüsebouillon
8  Lasagneblätter
500 g Fischfilets Baudroie, Zander, Dorsch
100 ml Crème fraîche
Zubereitung des Kochrezept Fisch-Gemüse-Lasagne:

Rezept - Fisch-Gemüse-Lasagne
Den Knoblauch schaelen und sehr fein hacken. Im Olivenoel kurz duensten. Die Tomaten beifuegen, mit Salz, Pfeffer, Curry sowie Zucker wuerzen und die Sauce auf kleinem Feuer waehrend 20 Minuten leise koecheln lassen. Die Oreganoblaettchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Mit dem Rahm in die Sauce geben und 10 Minuten mitkochen. Inzwischen die Rueebli schaelen und in Staebchen schneiden. Den Broccoli ruesten und in Roeschen teilen. Beide Gemuese in der Bouillon zugedeckt auf kleinem Feuer waehrend 5 Minuten garen. Abschuetten und abtropfen lassen. Die Lasagneblaetter in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Sorgfaeltig herausheben und unter kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht zusammenkleben. Gut abtropfen lassen. Fischfilets in gleichmaessige Wuerfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Boden einer gut bebutterten Gratinform mit Lasagneblaettern belegen. Die Haelfte des Gemueses und der Fischwuerfel daraufgeben und mit etwas Tomatensauce decken. Die restlichen Zutaten auf dieselbe Weise einschichten, bis alles aufgebraucht ist. Die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer wuerzen und ueber die Lasagne verteilen. Die Lasagne im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Anmerkung: Die Lasagne kann gut 2-3 Stunden im voraus vorbereitet werden. Bis zum Backen sollte sie zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahrt werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5430 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8900 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 15800 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |