Rezept FINNISCHES MISCHBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FINNISCHES MISCHBROT

FINNISCHES MISCHBROT

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25268
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8397 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Hefe
2 El. Brauner Zucker
375 ml Wasser, lauwarm
200 g Weizenmehl
200 g Weizenschrot
200 g Roggenmehl
200 g Roggenschrot
30 g Butter oder Margarine
1 El. Salz
1 Tl. Kuemmel, gemahlen
1 Tl. Koriander, gemahlen
1 El. Korianderkoerner
- - Micha Eppendorf QUELLE: Froidl/von Hellermann Brot selbstgebacken
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept FINNISCHES MISCHBROT:

Rezept - FINNISCHES MISCHBROT
Hefe mit dem Zucker in 1/8 l lauwarmem Wasser aufloesen und 10 Minuten gehen lassen. In einer passenden Schuessel die Mhel- und Schrotsorten vermischen, die aufgegangene Hefe, das restliche Wasser, zerlassenens Fett, Salz und Gewuerze beigeben und alles zusammen gut verkneten, bis sich der Teig von der Schuessel loest. Dann zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann auf einem bemehlten Brett nochmals durchkneten, einen runden Laib formen und diesen auf einem bemehlten Tuch in eine passende runde Schuessel legen. Mit den Tuchecken bedecken und zum Aufgehen etwa 1 Stunde lang an einen warmen Ort stellen. Danach auf ein gefettetes Blech kippen, mit Wasser bestreichen und mit Koriander bestreuen. Die Koerner leicht eindruecken. In der vorgeheizten Roehre backen. Backhitze: 180 Grad C; Backzeit: ca. 75 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25952 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67182 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27906 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |