Rezept Finkenwerder Scholle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Finkenwerder Scholle

Finkenwerder Scholle

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16076
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Festkochende Kartoffeln
2  Fruehlingszwiebeln
1/2  Rote Zwiebel
400 ml Fleischbruehe
3 El. Essig; (1)
2 El. Essig; (2)
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Zucker
4 El. Oel
125 g Durchwachsenen Speck
4  Schollen, kuechenfertig
1  Zitrone
1 El. Mehl
50 g Feldsalat
1/2  Kopfsalat
1/2  Bd. Radieschen
- - Einige Zweige Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Finkenwerder Scholle:

Rezept - Finkenwerder Scholle
Kartoffeln in der Schale garen, pellen, in Scheiben schneiden. Fruehlingszwiebeln und rote Zwiebel in hauchduenne Scheiben schneiden. Bruehe mit Essig (1), Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker mischen, ueber die Kartoffeln giessen. Zwiebeln dazugeben, vermengen. Zuletzt die Haelfte des Oels unterheben. Speck in duenne Scheiben schneiden, in einer Pfanne auslassen, aus dem Fett herausheben. Schollen mit Zitronensaft betraeufeln, salzen, in Mehl wenden und nacheinander im Speckfett etwa 3 Minuten pro Seite braten, warm stellen. Fuer den Salat Zutaten putzen, Radieschen in Scheiben schneiden. Aus dem restlichen Oel, dem Essig (2), Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker eine Marinade ruehren, mit dem Salat mischen. Speck kurz erwaermen, auf die Schollen legen. Mit den beiden Salaten und der Petersilie anrichten. Pro Portion 760 kcal/3200 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 04.06.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Scholle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5256 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38685 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22525 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |