Rezept Fillo Blätterteig mit Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fillo-Blätterteig mit Beeren

Fillo-Blätterteig mit Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10 g Butter
1 gross. Blatt Fillo- oder Yufkateig
- - (griechischer bzw. türkischer Lebensmitte
3 El. Puderzucker
200 g gemischte Wald- und Gartenbeeren
- - (Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren,
- - Johannisbeeren, frisch oder tiefgekühlt)
100 g Frischkäse light (8 % Fett)
1 El. Rosenwasser (ersatzweise Orangensaft)
- - Beeren für die Deko
Zubereitung des Kochrezept Fillo-Blätterteig mit Beeren:

Rezept - Fillo-Blätterteig mit Beeren
1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter schmelzen. Teigblatt mit Butter bepinseln, mit 1 EL Puderzucker besieben. Mit der Kuechenschere in 9 Rechtecke (ca. 8x12 cm), diese diagonal in Dreiecke schneiden. Je 3 Teigdreiecke aufeinander schichten, auf Backpapier in 8 bis 10 Minuten knusprig backen, kurz abkuehlen lassen. 2. Frische Beeren wenn noetig waschen, tiefgekuehlte auftauen und abtropfen lassen. Frischkaese mit 1 EL Puderzucker und Rosenwasser cremig ruehren. Auf 4 Teigdreiecke Frischkaese und Beeren geben, je zwei uebereinander stapeln, mit den uebrigen beiden Dreiecken abdecken. Mit restlichem Puderzucker (1 EL) bestaeuben, mit Beeren garnieren. TIPPS: Variante: statt gemischter Beeren nur Brombeeren mit Aprikosen- oder Mangospalten. Raffiniert: das gefuellte und mit Puderzucker bestaeubte Blaetterteiggebaeck 15 Sekunden unter dem Grill goldbraun karamellisieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 7971 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4491 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20515 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |