Rezept Fillo Blätterteig mit Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fillo-Blätterteig mit Beeren

Fillo-Blätterteig mit Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5714 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10 g Butter
1 gross. Blatt Fillo- oder Yufkateig
- - (griechischer bzw. türkischer Lebensmitte
3 El. Puderzucker
200 g gemischte Wald- und Gartenbeeren
- - (Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren,
- - Johannisbeeren, frisch oder tiefgekühlt)
100 g Frischkäse light (8 % Fett)
1 El. Rosenwasser (ersatzweise Orangensaft)
- - Beeren für die Deko
Zubereitung des Kochrezept Fillo-Blätterteig mit Beeren:

Rezept - Fillo-Blätterteig mit Beeren
1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter schmelzen. Teigblatt mit Butter bepinseln, mit 1 EL Puderzucker besieben. Mit der Kuechenschere in 9 Rechtecke (ca. 8x12 cm), diese diagonal in Dreiecke schneiden. Je 3 Teigdreiecke aufeinander schichten, auf Backpapier in 8 bis 10 Minuten knusprig backen, kurz abkuehlen lassen. 2. Frische Beeren wenn noetig waschen, tiefgekuehlte auftauen und abtropfen lassen. Frischkaese mit 1 EL Puderzucker und Rosenwasser cremig ruehren. Auf 4 Teigdreiecke Frischkaese und Beeren geben, je zwei uebereinander stapeln, mit den uebrigen beiden Dreiecken abdecken. Mit restlichem Puderzucker (1 EL) bestaeuben, mit Beeren garnieren. TIPPS: Variante: statt gemischter Beeren nur Brombeeren mit Aprikosen- oder Mangospalten. Raffiniert: das gefuellte und mit Puderzucker bestaeubte Blaetterteiggebaeck 15 Sekunden unter dem Grill goldbraun karamellisieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 14700 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12754 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22671 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |