Rezept Filettopf I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filettopf I

Filettopf I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16410
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbei !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Schweinefilet
2  Bananen
2  Aepfel
- - etwas Salz
1/4 l suesse Sahne
2 El. Tomatenmark
2 Tl. Curry
- - etwas geriebenen Kaese ( Gouda )
Zubereitung des Kochrezept Filettopf I:

Rezept - Filettopf I
Schweinelendchen leicht anbraten (wuerzen). Mit dem Bratensud in eine feuerfeste Form geben. Bananen und Aepfel in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die restlichen Zutaten - ausser dem Kaese - miteinander verquirlen und ueber das Ganze geben. Zuletzt den geriebenen bzw. in Scheiben geschnittenen Kaes darauf verteilen. Beilagen: Curryreis und Kopfsalat. Backzeit 20 - 30 Min. bei 225GradC * Quelle: Oma`s Koch & Back Bibliothek (Weltbild Verlag) ** Gepostet von Dieter Schmidt Date: 20 May 1995 Stichworte: Filet, Schwein

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72150 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4072 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 3828 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |