Rezept Filetgulasch "Stroganoff"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filetgulasch "Stroganoff"

Filetgulasch "Stroganoff"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11637
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29096 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Rinderfilet; (Schwanzstueck)
1 Tl. Butterschmalz
2 El. Zwiebel; gehackt
1  Tas. Braune Grundsauce
100 g Egerlinge; (braune Champignons)
1  Essiggurke
2 El. Sauerrahm
1 El. Gehackte Kraeuter
8  Kirschtomaten; oder etwas mehr Jodsalz Pfeffer; aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Filetgulasch "Stroganoff":

Rezept - Filetgulasch "Stroganoff"
Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin glasig duensten. Die Filetstreifen kommen dazu, mit Pfeffer wuerzen und leicht anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Egerlinge sowie die in feine Streifen geschnittene Essiggurke kommen dazu; erneut braten, mit der Grundsauce aufgiessen, leicht koecheln lassen. Sahne, Sauerrahm, gehackte Kraeuter und geviertelte Kirschtomaten dazugeben, mit Jodsalz und evtl. noch etwas Pfeffer abschmecken. Als Beilage am besten in Butter angeschwenkte Spaetzle oder Nudeln. * Quelle: SAT.1 TEXT 17.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Mon, 28 Nov 1994 Stichworte: Fleisch, Rind, Gulasch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100758 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27875 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 13035 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |