Rezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2949 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Angelschellfisch
1/2  Zitrone; Saft davon
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Mehl zum Wenden
- - Butterschmalz; zum Braten
500 g Chicoree
100 g Butter
100 ml Weisswein
200 ml Fischfond
50 g Honig
100 g Creme fraiche
500 g Kartoffeln,kleine;geschaelt
- - Muskatnuss; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree:

Rezept - Filet von Angelschellfisch auf Chicoree
1. Fischfilet in vier gleich grosse Stuecke teilen und von den restlichen Graeten befreien. Abspuelen und trockentupfen. Mit Zitronensaft betraeufeln und mit Pfeffer wuerzen. Dann in Mehl wenden. 2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Filet hineingeben. In den Ofen schieben und bei ca. 200 C zirka acht Minuten garen. 3. Chicoree vom Strunk befreien, Blaetter in Streifen schneiden. 1/5 der Butter in einer Kasserolle schmelzen, Chicoree hinzugeben, Wein angiessen, Salzen und bei mittlerer Hitze fuenf Minuten duensten. 4. Fischfond und Honig aufkochen und auf die Haelfte einkochen. Creme fraiche zugeben, unterruehren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vom Herd nehmen und die restliche kalte Butter unterruehren. 5. Kartoffeln in Salzwasser kochen, abschuetten, abdaempfen. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Kartoffeln zugeben und mit Salz und Muskat wuerzen. Unter Wenden goldbraun braten. 6. Chicoree in der Mitte eines Tellers anrichten, Fischfilet daraufsetzen, mit der Sauce umgiessen. Kartoffeln um den Fisch legen. * Quelle: Stern 39/96 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fisch, Gemuese, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14429 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12844 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 5881 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |