Rezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

Filet von Angelschellfisch auf Chicoree

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Angelschellfisch
1/2  Zitrone; Saft davon
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Mehl zum Wenden
- - Butterschmalz; zum Braten
500 g Chicoree
100 g Butter
100 ml Weisswein
200 ml Fischfond
50 g Honig
100 g Creme fraiche
500 g Kartoffeln,kleine;geschaelt
- - Muskatnuss; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Filet von Angelschellfisch auf Chicoree:

Rezept - Filet von Angelschellfisch auf Chicoree
1. Fischfilet in vier gleich grosse Stuecke teilen und von den restlichen Graeten befreien. Abspuelen und trockentupfen. Mit Zitronensaft betraeufeln und mit Pfeffer wuerzen. Dann in Mehl wenden. 2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Filet hineingeben. In den Ofen schieben und bei ca. 200 C zirka acht Minuten garen. 3. Chicoree vom Strunk befreien, Blaetter in Streifen schneiden. 1/5 der Butter in einer Kasserolle schmelzen, Chicoree hinzugeben, Wein angiessen, Salzen und bei mittlerer Hitze fuenf Minuten duensten. 4. Fischfond und Honig aufkochen und auf die Haelfte einkochen. Creme fraiche zugeben, unterruehren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vom Herd nehmen und die restliche kalte Butter unterruehren. 5. Kartoffeln in Salzwasser kochen, abschuetten, abdaempfen. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Kartoffeln zugeben und mit Salz und Muskat wuerzen. Unter Wenden goldbraun braten. 6. Chicoree in der Mitte eines Tellers anrichten, Fischfilet daraufsetzen, mit der Sauce umgiessen. Kartoffeln um den Fisch legen. * Quelle: Stern 39/96 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fisch, Gemuese, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39775 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21442 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21859 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |