Rezept Filet v. Rind an Champagnercremesauce m. Endivien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filet v. Rind an Champagnercremesauce m. Endivien

Filet v. Rind an Champagnercremesauce m. Endivien

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19038
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4771 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Filetsteaks, gut abgehangen
5  Eigelb
250 ml Sahne
- - Butter
2  Endivien, gross
2 El. Pfefferkoerner, gruen
- - Knoblauch
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Zitronensaft
- - Champagner oder guten, trockenen Winzersekt
Zubereitung des Kochrezept Filet v. Rind an Champagnercremesauce m. Endivien:

Rezept - Filet v. Rind an Champagnercremesauce m. Endivien
Eigelb, Sahne und Zitronensaft vermengen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze um ca. die Haelfte reduzieren lassen. Inzwischen die Endivien in feine Streifen schneiden und in einer mit Knoblauch ausgeriebenen und gut gebutterten Pfanne andaempfen. Oefter wenden, salzen. Die Steaks pfeffern und nach belieben braten. Warmstellen. In der Fleischpfanne die Pfefferkoerner zerdruecken und in Butter aufschaeumen lassen, mit Champagner abloeschen und in die vorbereitete Creme ruehren. Die Steaks auf den Endivien anrichten und mit Champagnercremesauce ueberziehen. Dazu schmecken gekochte, in Butter geschwenkte und mit geroestete Mandeln bestreute Kartoffeln. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Fleisch, Rind, Delikat, Filet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9848 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 26080 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6308 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |