Rezept Filet am Faden

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Filet am Faden

Filet am Faden

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4465
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3837 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Rinderfilet
- - Salz
- - Pfeffer
1 1/2 l Rinderfond
1  Zwiebel
20 g Butter
125 g Sahne, süße
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Dill
1/2 Bd. Kerbel
2  Weißwein
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Filet am Faden:

Rezept - Filet am Faden
Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Um das Filetstück an zwei bis drei Stellen mit Küchengarn eine Schlaufe binden und verknoten. Schlaufen auf den Stiel eines Kochlöffels schieben. Fond ankochen. Kochlöffel auf den Topfrand legen, so daß das Fleisch im Fond hängt, ohne den Topfboden zu berühren. Fond nochmals ankochen und 30 bis 35 Minuten fortkochen. Die Kerntemperatur des Filets sollte 55 C betragen (Bratenthermometer). Fleisch herausnehmen und warm stellen. Für die Soße Zwiebel in Würfel schneiden. Butter erhitzen und Zwiebel darin andünsten. 1/8 l Kochfond und Sahne hinzufügen, aufkochen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Petersilie, Dill und Kerbel fein hacken und dazugeben. Soße mit Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Beilage: Kartoffelbrei, glasierte Möhren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24192 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6310 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7675 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |