Rezept Fiesta Reis

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fiesta Reis

Fiesta Reis

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Tas. Langkorn Reis
1 El. Butter
1  Zwiebel
1 Dos. Tomaten
1/2  Chili, gruen (Bell Pepper)
1 Tl. Chili Pulver
1 1/2  Tas. ;Wasser
Zubereitung des Kochrezept Fiesta Reis:

Rezept - Fiesta Reis
Zwiebel und Chilies in Butter anbraten, die restlichen Zutaten hinzufuegen und koecheln lassen bis der Reis gar ist (ca. 20 Minuten). * Quelle: It ain't only chily! Sprachkurs an der VHS ausprobiert und angepasst von Michael Dauffenbach ** Gepostet von Michael Dauffenbach Date: Mon, 17 Apr 1995 Stichworte: Reis, Beilage, Mexiko, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 3570 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 13477 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 5909 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |