Rezept Feuriger Fleischtopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuriger Fleischtopf

Feuriger Fleischtopf

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3886 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Zwiebeln
1200 g Rindergulasch
4 El. Öl
1 El. Mehl
1/2 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rosenpaprika
3  Chilischoten
1/2 l Gemüsebrühe
3 Dos. Tomaten (a 840 ml)
1/4 l Milch
25 g Butter
1 Prise Salz
150 g Mehl
2  Eier
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Feuriger Fleischtopf:

Rezept - Feuriger Fleischtopf
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Fleisch kleiner würfeln und im heißen Öl portionsweise anbraten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Wasser angießen. Würzen. Chilis putzen, kleinschneiden. Mit Brühe und Tomaten mit Saft zum Fleisch geben. Zugedeckt 1 1/2 Std. garen. Milch und Salz erhitzen. Fett darin schmelzen. Topf vom Herd nehmen. Rest Mehl einrühren, bis sich der Teig als Kloss löst. Eier unterrühren. Klößchen abstechen. In siedendem Salzwasser 10 Min. ziehen lassen. Petersilie waschen, hacken. Suppe mit Klößchen und Petersilie servieren. Zubereitungszeit: ca. 2 Std. Pro Portion: ca. 370 kcal / 1550 kJ 33 g E, 14 g F, 22 g Kh

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23074 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18918 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6936 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |