Rezept Feuriger Bohnentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuriger Bohnentopf

Feuriger Bohnentopf

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2758 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittl. Porreestangen
2 Dos. Kidneybohnen; (a 425 g)
100 g geraeucherter Speck
2 Dos. Baked Beanes; ( a 400 g)
1 El. klare Bruehe; Instant
1/2 Bd. Petersilie
4 El. Tomaten-Ketchup nach Belieben mehr
1 El. brauner Zucker
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1/2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Feuriger Bohnentopf:

Rezept - Feuriger Bohnentopf
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kidneybohnen kalt abspuelen und gut abtropfen lassen. Speck erst in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Speck in einem Topf knusprig auslassen. Porree zufuegen und kurz mit anduensten. Kidneybohnen und Baked beans samt Fluessigkeit in den Topf geben und mit erhitzen. Heisses Wasser in den Bohnentopf ruehren. Aufkochen und die Bruehe einruehre Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten koecheln lassen. Inzwischen Petersilie waschen und hacken. Bohnentopf mit Ketchup, Zucker, Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Vor der Servieren mit Petersilie bestreuen. :Pro Person ca. : 490 kcal :Pro Person ca. : 2050 kJoule :Eiweiss : 25 Gramm :Fett : 18 Gramm :Kohlenhydrate : 55 Gramm * Quelle: 09.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Suppe, Eintopf, Bohne, Porree, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 18927 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11525 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58669 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |