Rezept Feurige Rouladen auf buntem Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feurige Rouladen auf buntem Reis

Feurige Rouladen auf buntem Reis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Schweinerouladen (je ca. 150 g)
5 El. Paprikamark oder Tomatenmark
1/2 Tl. Sambal Oelek
750 g Zucchini
100 g Schafskaese
3 El. Oel
3/8 l Bruehe, klare
500 g Langkornreis
- - Salz
1 Bd. Thymian
125 g Schlagsahne
2 El. Sossenbinder, heller
- - Kirschpaprika, scharf eingelegte oder
- - Tomatenpaprika
- - Holzspiesschen
Zubereitung des Kochrezept Feurige Rouladen auf buntem Reis:

Rezept - Feurige Rouladen auf buntem Reis
Fleisch waschen und trockentupfen. Paprikamark und Sambal Oelek verruehren. 2/3 der Mischung auf die Fleischscheiben streichen. 2 Zucchini der Laenge nach in duenne Scheiben schneiden. Auf die Rouladen legen. Schafskaese grob zerbroeckeln und auf die Zucchini streuen. Rouladen fest aufrollen und mit Spiesschen feststecken. Oel in einem breiten Topf erhitzen. Rouladen darin rundherum 6 - 8 Minuten goldbraun anbraten. Bruehe und uebrige Paprikamischung zufuegen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Reis bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Uebrige Zucchini in kleine Wuerfel schneiden. Thymianblaettchen, bis auf einige Stiele zum Garnieren, von den Stielen streifen. Zucchini und Thymian ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Rouladen aus dem Fond nehmen und warm stellen. Sahne und Sossenbinder einruehren, erneut aufkochen lassen. Sosse mit Salz und eventuell Sambal Oelek wuerzig abschmecken. Rouladen mit dem Zucchini-Reis auf einer Platte anrichten. Mit uebrigem Thymian und Kirschpaprika garniert servieren. Erfasser: Stichworte: Rouladen, Schwein, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10246 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6478 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8304 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |