Rezept Feurige Muscheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feurige Muscheln

Feurige Muscheln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3247 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 kg Miesmuscheln
3  Zwiebeln
- - Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
2 dl Weisswein
2  Avocados
1 Dos. Champignons
1 Tl. Butter
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Chilisosse
2 cl Aquavit
Zubereitung des Kochrezept Feurige Muscheln:

Rezept - Feurige Muscheln
Muscheln gruendlich putzen, mehrfach waessern, Bart soweit vorhanden entfernen. Zwiebel pellen und in Scheiben schneiden. Mit den Gewuerzen und dem Weisswein in einen grossen Topf geben. Erhitzen, die Muscheln zugeben. Bei geschlossenem Deckel solange kochen, bis sich die Schalen oeffnen. Das Muschelfleisch aus den Schalen loesen. Aus den Avocados mit einem Kartoffelausstecher runde Baellchen ausstechen. Champignons abgiessen und halbieren. In der Flambierpfanne die Butter erhitzen. Muschelfleisch, Avocadobaellchen und Champignons zugeben. Alles wuerzen und unter vorsichtigem Ruehren erwaermen. Aquavit darauf verteilen, anzuenden und brennend servieren. Mit Weissbrot servieren. * Quelle: Saarbruecker Zeitung gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Muscheln, Pilze, Gemuese, Alkohol, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6021 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7913 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36475 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |