Rezept Feuerzangenbowle II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuerzangenbowle II

Feuerzangenbowle II

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8096
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Weisswein
1 l Rotwein
- - (beides trocken, sonst wird die Bowle zu suess)
- - Zitronen- und Orangenscheiben
- - (von je 1-2 Fruechten) 3 Zimtstangen 5 Nelken
1  Zuckerhut
- - etwa 3/4 Flasche Rum
- - (mindestens 54 %, sonst brennt's nicht)
Zubereitung des Kochrezept Feuerzangenbowle II:

Rezept - Feuerzangenbowle II
Den Wein am besten erst auf der Herdplatte heiss machen; das Obst und die Gewuerze gleich zugeben. Ab mit dem Pott auf's Rechaud, Zuckerhut drauf, mit Rum traenken, Licht aus!!! , anzuenden. Solange Rum auf den Zuckerhut (mit 'nem Sossenloeffel mit langem Stiel - wir wollen uns ja nicht die Finger verbrennen, gelle?), Bis dieser geschmolzen ist (das ist bei uns so nach ca. 'ner 3/4 Flasche Rum passiert; viel mehr sollte man auch nicht nehmen, ausser man mag den durchdringenden Rumgeschmack). ** From: margot_decker%bn@zermaus.zer.sub.org Date: Sat, 20 Nov 1993 04:05:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Getraenke, Alkoholisch, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 5162 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5748 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8934 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |