Rezept Feuerzangenbowle, die 2.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuerzangenbowle, die 2.

Feuerzangenbowle, die 2.

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11626
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12080 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Flaschen Rotwein
4  Gewuerznelken
1  Stueck Zimtstange
- - Etwas Zitronenschale, abgerieben
- - Saft von 2 Orangen
- - Saft von 1 Zitrone
1  Zuckerhut
1/2  Flasche Rum o. Arrak, 54%
Zubereitung des Kochrezept Feuerzangenbowle, die 2.:

Rezept - Feuerzangenbowle, die 2.
Den Wein mit den Nelken, dem Zimt und abgeriebener Zitronenschale in einem dafuer geeigneten feuerfesten Bowlengefaess erhitzen, am besten bei Tisch auf einem Spiritus-Brenner. Den Orangen- und Zitronensaft zufuegen. Auf den Gefaessrand die Zange mit dem Zuckerhut legen. Den Rum oder Arrak mit einem Loeffel vorsichtig ueber den Zuckerhut traeufeln, bis dieser sich ganz vollgesogen hat. Dann anzuenden! Nach und nach den uebrigen Alkohol auf den Zucker giessen. Der Zuckerhut soll so lange brennen, bis er sich restlos aufgeloest hat und in den Wein getropft ist. Die Bowle dann in feuerfesten Glaesern heiss servieren. Feuerzangenbowle ist ein hochprozentiges Getraenk. ** Gepostet von Josef Wolf Date: Fri, 09 Dec 1994 Stichworte: Getraenk, Alkohol, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34977 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5837 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8690 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |