Rezept Feuerzangenbowle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8095
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4053 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Flaschen Rotwein
1/2  Flasche Rum (natuerlich 54%ig) 1,5 kg Orangen (nur
- - ungespritzte)
- - wer will, noch 1-2 Zitronen (nur ungespritzte)
- - Nelken (ein Rezept sagt 6 Gewuerznelken)
- - Zimt (ein Rezept sagt 2 Zimtstangen)
1  oder 2 Zuckerhuete
Zubereitung des Kochrezept Feuerzangenbowle:

Rezept - Feuerzangenbowle
Orangen (und Zitronen) mit Schale in Stuecke schneiden und zusammen mit dem Rotwein und den Gewuerzen in einem Bowlentopf erhitzen, aber nicht kochen lassen. Eventuell noch mit Zucker abschmecken, aber das kommt auf den Koch an. Den Bowlentopf dann vom Herd nehmen und evtl. ueber einen extra Spiritusbrenner stellen. Dann die Zuckerhutzange mit dem ersten Zuckerhut auf den Topf legen und gut mit dem Rum traenken. Nach dem Anzuenden des Zuckers nach und nach mit einer Kelle Rum nachgeben bis der Zuckerhut vollstaendig geschmolzen ist. Die Bowle in die vorgewaermten Glaeser fuellen. Wer's mag, kann auch immer einige Stuecke Orangen mit hinein geben. Dann hat man auch immer noch was zu essen (hat mir sehr gut gefallen). Bei Bedarf spaeter noch einen zweiten Zuckerhut anzuenden, aber vorher die Bowle noch mal auf dem Herd erhitzen, falls sie schon kaelter geworden ist. P.S.: Wenn der Zucker brennt und schmilzt muss es natuerlich dunkel im Zimmer sein. Das schafft dann eine schoen usselige Atmosphaere. Spaeter duerfen dann noch zusaetzlich Kerzen angezuendet werden. Elektrisches Licht aber nicht - das wuerde die Atmosphaere verderben! ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Getraenke, Bowlen, Alkoholisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11985 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3096 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10351 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |