Rezept Feuersoße

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feuersoße

Feuersoße

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3027 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 ml Dickmilch (3,5 % Fett)
1 Sp./Schuss Zucker (kräftig)
- - Salz
1 Sp./Schuss Cayennepfeffer
1 El. Tomaten-Ketchup
1 El. Zitronensaft
1  Zwiebel
1/2 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Feuersoße:

Rezept - Feuersoße
Dickmilch, kräftige Prise Zucker, Salz, Cayennepfeffer, Tomaten-Ketchup und Zitronensaft verrühren. Fein geriebene Zwiebel, feingeschnittenen Dill untermischen. Paßt prima zu Chicorée- oder Krautsalat. 4 Portionen mit je etwa 30 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 18427 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 10545 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 7143 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |