Rezept Fettucine Fragale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fettucine Fragale

Fettucine Fragale

Kategorie - Teigwaren, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g weiche Butter
1 Bd. gehackte Petersilie
1 El. gehacktes Basilikum
250 g Ricotta Frischkaese
- - Salz & Pfeffer aus der Muehl
2 dl warme Milch
500 g Fettucine (Tagliatelle oder Spagetti)
3  frische Knoblauchzehen fein gehackt
150 g frisch geriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Fettucine Fragale:

Rezept - Fettucine Fragale
75 g der Butter mit Ricotta, Petersilie und Basilikum verruehren, die warme Milch einarbeiten und das ganze unter Ruehren vorsichtig erwaermen. Die Nudeln nach Vorschrift garen. Knoblauch in der restlichen Butter erhitzen, ueber die Teigwaren geben, gut vermengen, mit der Haelfte des Parmesans bestreuen und abermals vermengen. Auf Teller verteilen und mit der Kaesesauce kroenen. Mit dem restlichen Parmesankaese und etwas aufgesparter Petersilie bestreuen. 6 - 8 Portionen Vorspeise, 4 Portionen Hauptgang :Stichwort : Nudeln :Stichwort : Ricotta :Stichwort : vegetarisch :Stichwort : Knoblauch :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 27.10.2000 :Letzte Aenderung: 2.11.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9409 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8544 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14404 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |