Rezept FETTUCCINE MIT LACHS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FETTUCCINE MIT LACHS

FETTUCCINE MIT LACHS

Kategorie - Nudel, Pasta, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27819
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9321 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Mehl
2  Eier
1 Prise Salz
2 El. Oel
1  Schalotte
100 g Frischer Lachs
50 ml Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
40 ml Wodka
150 g Sahne
1  Knoblauchzehe
1 El. Glatte Petersilie
- - Ilka Spiess Pasta fuer Anspruchsvolle
Zubereitung des Kochrezept FETTUCCINE MIT LACHS:

Rezept - FETTUCCINE MIT LACHS
Das Mehl auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Mulde druecken. Die Eier in einer Schuessel verquirlen und salzen, mit dem Oel in die Mulde giessen und das Mehl nach und nach dazumischen. Den Teig gut durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. In einem feuchten Tuch eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach den Teig ausrollen und in breite Streifen schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Schalotte schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Den frischen Lachs ebenfalls wuerfeln. Anschliessend Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwuerfel hinzufuegen und anduensten. Die Lachswuerfel zu den Schalotten geben, anbraten und salzen. Mit dem Wodka flambieren und mit der Sahne auffuellen und kurz reduzieren lassen. Die Knoblauchzehe schaelen, fein hacken und hinzufuegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und mit einem grossen Messer fein hacken. Die Nudeln und die gehackte Petersilie in die Sauce geben und gut mischen. Sofort servieren. : Pro Portion: 1180 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5102 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10008 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13748 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |