Rezept Fettuccine Alla Romana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fettuccine Alla Romana

Fettuccine Alla Romana

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11621
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15 g getrocknete Steinpilze
1  Zwiebel
4  Tomaten
40 g Butter (1)
- - Salz
20 g Butter (2)
250 g Huehnerleber
40 g Butter (3)
150 ml Weisswein
100 ml Huehnerbruehe; (Instant)
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Fettuccine (Bandnudeln)
3  Scheibe luftgetrockneter Schinken
40 g Butter (4)
60 g Parmesan
60 g Pecorino
Zubereitung des Kochrezept Fettuccine Alla Romana:

Rezept - Fettuccine Alla Romana
Getrocknete Steinpilze in lauwarmen Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, klein hacken. Tomaten ueberbruehen, enthaeuten und entkernen, wuerfeln und zusammen mit den Pilzen in heisser Butter (1) geben, Salzen und umruehren. In einer Pfanne Butter (2) zerlassen, Zwiebel zugeben, duensten. Huehnerleber sorgfaeltig putzen, abspuelen, trockentupfen und in kleine Wuerfelschneiden. Butter (3) in einer separaten Pfanne erhitzen, Leber darin rasch anbraten, mit Weisswein abloeschen. Leber aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Bratensatz mit Huehnerbruehe (Instant) loesen. Zwiebel, Tomaten und Pilze hinzufuegen. Etwa 20 Minuten koecheln lassen, bis die Sosse saemig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fettuccine (Bandnudeln) al dente kochen. Scheiben luftgetrockneter Schinken zusammen mit der Leber unter die Sosse mischen. Kurz erhitzen und nochmals abschmecken. Die Bandnudeln in eine vorgewaermte Schuessel geben, mit Butter (4) und Parmesan und Pecorino mischen. Die Sosse daruebergeben. Sofort servieren. Dazu passt wohl ein Frascati ganz gut! Ohne Wein sind das pro Portion 830 kcal/3500 kJ. * Quelle: Modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Nudelsauce, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17136 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8223 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50653 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |