Rezept FESTTAGSSUPPE MIT MARKKLOESSCHEN UND KRAEUTERN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FESTTAGSSUPPE MIT MARKKLOESSCHEN UND KRAEUTERN

FESTTAGSSUPPE MIT MARKKLOESSCHEN UND KRAEUTERN

Kategorie - Suppe, Klar, Mark, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Eier
100 g Ochsenmark
1 Prise Muskat
2  Altbackene Broetchen
1  Schalotte; fein gehackt
1/4 Bd. Schnittlauch
1/4 Bd. Petersilie
1  Handvoll Kerbel
2  Blatt Borretsch
4  Sauerampferblaetter
2  Zweige Pimpinelle
2  Zweige Zitronenmelisse
1/2 l Gemuesebruehe
1 El. Butter
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept FESTTAGSSUPPE MIT MARKKLOESSCHEN UND KRAEUTERN:

Rezept - FESTTAGSSUPPE MIT MARKKLOESSCHEN UND KRAEUTERN
Das Ochsenmark zerhacken und in einem Topf schmelzen. Fuer die Kloesschen zunaechst die Broetchen in eine schmale hohe Schuessel reiben. Das fluessige Mark nach und nach hineingeben. Mit einem Mixer die Eier verquirlen und unterruehren. Solange mixen, bis eine Paste entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Aus der Masse Kloesschen formen. Die Schalotte in etwas Butter anschwitzen. Mit Bruehe auffuellen. Aufkochen lassen, die Kloesschen fuer 15 Min.ziehen lassen. Kraeuter putzen, waschen, Wasser gut abschuetteln und fein hacken. Kloesschen in Suppentassen anrichten, Kraeuter und die Bruehe ueber die Kloesschen geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 12805 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 6729 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22408 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |