Rezept Festtags Gans

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Festtags-Gans

Festtags-Gans

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22034
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Gans (4-5 kg)
4  Äpfel, grob gewürfelt
2  Zwiebeln, grob gewürfelt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Beifuss
- - Majoran
250 g Esskastanien
125 g Butter
- - Fleischbrühe
- - Gänseleber, gewürfelt
2  Brötchen, gewürfelt
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
- - Majoran
- - Beifuss
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Festtags-Gans:

Rezept - Festtags-Gans
Die Gans waschen, trockenreiben und mit Salz, Pfeffer, Beifuss und Majoran von innen kräftig würzen. Mit den Apfel- und Zwiebelwürfeln füllen. Gänsebräter mit ca. 2 cm heißem Wasser füllen, die Gans mit der Brust nach unten hineinlegen und bei 180 Grad 3 Stunden im Ofen lassen. Dabei die Gans nach einer Stunde umdrehen, das Gänsefett abschöpfen, Wasser nachfüllen und mit dem Fett die Gans alle 15 Minuten begießen. Füllung: Die Butter erhitzen, geschälte Kastanien zugeben und mit Fleischbrühe und Zucker weichkochen. Zwiebeln, Leber und Brötchen zugeben und die Fleischbrühe verdampfen lassen. Masse in einer gebutterten, feuerfesten Form im Ofen, mit der Gans, 40 Minuten mitbraten lassen. Die Füllung wird erst vor dem Servieren in die Gans gefüllt. Wenn die Gans zerlegt serviert wird, kann man die Füllung getrennt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63579 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7172 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7758 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |