Rezept Festliches Filetgericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Festliches Filetgericht

Festliches Filetgericht

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1017
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Schweinefilets (600 g)
- - Curry, Paprika edelsüß
2 El. Butter o. Margarine
250 g Gehacktes (halb und halb)
- - Salz, weißen Pfeffer
250 g sehr kleine Zwiebeln
250 g frische Champignons
10  Cocktailwürstchen
1 Dos. geschälte Tomaten (530 g)
- - je 1 rote und grüne Paprika
1 klein. Zwiebel
1  Apfel
1/2 El. Curry
1 El. Butter
1 El. Mehl
- - Tomatenbrühe
1/8 l Würfelbrühe
- - Salz
- - Paprika edelsüß
Zubereitung des Kochrezept Festliches Filetgericht:

Rezept - Festliches Filetgericht
1. Filets in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Curry und Paprika würzen. In erhitztem Fett bräunen und in eine feuerfeste Form geben. 2. Gehacktes mit Salz und Pfeffer würzen und zu Fleischklößchen formen, ebenfalls braten und in die Form legen. 3. Zwiebeln, Pilze und Würstchen anbraten. Aufs Fleisch schichten. 4. Tomaten abtropfen lassen. Brühe auffangen. Paprika in Ringe, Tomaten in Stücke schneiden. Beides in die Form geben. Salzen. Form geschlossen in den auf 200° vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. 30 Minuten backen. 5. Für die Soße Zwiebel und Apfel reiben. Fett in einem Topf erhitzen, darin die Zwiebel und den Apfel anbraten, mit Curry würzen und mit Mehl anschwitzen. Tomaten- und Würfelbrühe zugießen. Abschmecken. Soße extra reichen. Dazu paßt: Reis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12375 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9661 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 24765 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |