Rezept Festessen fuer 2 Personen (Lachs)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Festessen fuer 2 Personen (Lachs)

Festessen fuer 2 Personen (Lachs)

Kategorie - Fisch, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25495
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Lachsfiletscheiben 200g
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
1  Schalotte; feingehackt
1 gross. Tomate
200 g Sahne
- - Salz
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Festessen fuer 2 Personen (Lachs):

Rezept - Festessen fuer 2 Personen (Lachs)
Eine Auflaufform mit der geschaelten Knoblauchzehe ausreiben. In einer Pfanne Butter erhitzen, darin die Schalotte kurz anduensten, die geschaelte und gewuerfelte Tomate beifuegen, 2 Min. weiterduensten und alles in die Auflaufform geben. Die mit Salz u. Pfeffer gewuerzten Lachsscheiben einlegen, mit Sahne begiessen und bei 200 Grad C im Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 8 Min. schmoren. Ein kurz im Backofen erhitztes Baguette schmeckt dazu. Wenn es vier Personen werden: alle Zutaten (bis auf Sahne und Butter!) verdoppeln. Anmerkung Petra Holzapfel: Fuer 4 Personen 500 g Lachsfilet (Aldi), mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer gewuerzt, 4 Tomaten als Concassee, 200 ml Sahne. Sehr fein, als Gaesteessen geeignet (gut vorzubereiten, sehr schnelles Rezept) Anmerkung Petra Hildebrandt: Für 2 Personen ca. 100 ml Sahne reichen aus.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28106 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 51106 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4520 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |