Rezept FENCHELSUPPE MIT STEINPILZEN UND ROESTBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FENCHELSUPPE MIT STEINPILZEN UND ROESTBROT

FENCHELSUPPE MIT STEINPILZEN UND ROESTBROT

Kategorie - Suppe, Fenchel, Schnell Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27945
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Fenchelknollen
300 g Weisse Gemuesezwiebeln
4 El. Olivenoel
1200 ml Gemuesebruehe
3 El. Estragon; gehackt
3 El. Weissweinessig
1 El. Anislikoer
- - Salz, Pfeffer
200 g Steinpilze
4 Scheib. Bauernbrot
1  Knoblauchzehe
2 El. Dillspitzen
- - Ilka Spiess Magazin Freundin
Zubereitung des Kochrezept FENCHELSUPPE MIT STEINPILZEN UND ROESTBROT:

Rezept - FENCHELSUPPE MIT STEINPILZEN UND ROESTBROT
1. Fenchelknollen putzen und waschen. Zwiebeln schaelen. Beides in feine Streifen hobeln. 2 EL Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Gemuese darin kurz duensten. 2. Gemuesebruehe angiessen. Estragon, Weissweinessig und Anislikoer zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leicht koecheln lassen. 3. Inzwischen Steinpilze putzen und der Laenge nach in feine Scheiben schneiden. Uebriges Olivenoel (2 EL) in einer Pfanne erhitzen, die Pilzscheiben darin in ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. 4. Brot roesten und halbieren. Knoblauch halbieren und mit der Schnittflaeche die Brotscheiben einreiben. Brot in Suppenteller legen und die Fenchelsuppe daruebergeben. Mit Steinpilzen und Dill anrichten. Pro Person: 315 kcal; 13,3 g Fett; Zubereitung: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14216 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3689 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 7484 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |