Rezept Fenchelrisotto mit Chorizo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchelrisotto mit Chorizo

Fenchelrisotto mit Chorizo

Kategorie - Teigwaren, Gemüse, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27473
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
2-3 El. Olivenöl
2 Tas. Risottoreis (Carnaroli aus Italien oder Bomba aus Spanien)
2  Fenchelknollen
1/8 l Weißwein
1 l Fenchelkochsud
2  Chorizo (Knoblauchwürste)
50 g frisch geriebener Parmesan
25 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Fenchelrisotto mit Chorizo:

Rezept - Fenchelrisotto mit Chorizo
Für dieses Gericht wird ein Sofrito von Zwiebel und Knoblauch angesetzt, Risottoreis zugefügt, gewürfelter Fenchel mitgedünstet, zuerst mit Weißwein, dann mit Gemüse- oder leichter Hühnerbrühe aufgefüllt. Gegen Ende der Kochzeit kommen Würfel von scharfer Knoblauchwurst, geriebener Parmesan und etwas Butter dazu. Der Fenchelrisotto ist ein ganzes, eigenständiges Essen - dazu passt ein frischer Tomaten- oder ein bunter Blattsalat. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Den Reis hinzuschütten und mitschmurgeln lassen. Schließlich auch den Fenchel fein gehackt zufügen. Mit Wein ablöschen und köcheln, bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Dann nach und nach, schöpfkellenweise den Kochsud angießen, dabei stets leise köcheln lassen, bis die Reiskörner weich sind, aber noch Biss aufweisen. Immer wieder rühren, damit nichts ansetzt. Inzwischen die Chorizo längs vierteln und dann quer in dünne Scheibchen schneiden. Für die letzten fünf Minuten im Risotto mitköcheln. Ganz zum Schluss den Käse und die Butter einarbeiten. Das feingehackte Fenchelgrün darüber streuen und unverzüglich zu Tisch bringen. Dazu einen kräftigen, säurearmen Weißwein servieren. Wir haben einen Etna Bianco aus Sizilien dazu probiert und sehr gut gefunden. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/000303_6.html

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5014 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4661 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15083 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |