Rezept Fenchelrisotto mit Chorizo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchelrisotto mit Chorizo

Fenchelrisotto mit Chorizo

Kategorie - Teigwaren, Gemüse, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27473
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
2-3 El. Olivenöl
2 Tas. Risottoreis (Carnaroli aus Italien oder Bomba aus Spanien)
2  Fenchelknollen
1/8 l Weißwein
1 l Fenchelkochsud
2  Chorizo (Knoblauchwürste)
50 g frisch geriebener Parmesan
25 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Fenchelrisotto mit Chorizo:

Rezept - Fenchelrisotto mit Chorizo
Für dieses Gericht wird ein Sofrito von Zwiebel und Knoblauch angesetzt, Risottoreis zugefügt, gewürfelter Fenchel mitgedünstet, zuerst mit Weißwein, dann mit Gemüse- oder leichter Hühnerbrühe aufgefüllt. Gegen Ende der Kochzeit kommen Würfel von scharfer Knoblauchwurst, geriebener Parmesan und etwas Butter dazu. Der Fenchelrisotto ist ein ganzes, eigenständiges Essen - dazu passt ein frischer Tomaten- oder ein bunter Blattsalat. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Den Reis hinzuschütten und mitschmurgeln lassen. Schließlich auch den Fenchel fein gehackt zufügen. Mit Wein ablöschen und köcheln, bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Dann nach und nach, schöpfkellenweise den Kochsud angießen, dabei stets leise köcheln lassen, bis die Reiskörner weich sind, aber noch Biss aufweisen. Immer wieder rühren, damit nichts ansetzt. Inzwischen die Chorizo längs vierteln und dann quer in dünne Scheibchen schneiden. Für die letzten fünf Minuten im Risotto mitköcheln. Ganz zum Schluss den Käse und die Butter einarbeiten. Das feingehackte Fenchelgrün darüber streuen und unverzüglich zu Tisch bringen. Dazu einen kräftigen, säurearmen Weißwein servieren. Wir haben einen Etna Bianco aus Sizilien dazu probiert und sehr gut gefunden. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/000303_6.html

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7094 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4597 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10449 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |