Rezept Fenchelpizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchelpizza

Fenchelpizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10026
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Weizen-Vollkornmehl
1 Tl. Salz; gestrichen
30 g Hefe; oder 1 Tuete Trockenhefe
250 ml Wasser; lauwarm
2 El. Olivenoel; kaltgepresstes
- - Sonnenblumenoel; oder
- - Maismehl; fuers Blech
1  St Fenchelknolle; grosse nehmen (400 g)
100 g Schalotten
4 El. Olivenoel
50 g Pinienkerne
50 g Rosinen
- - Pfeffer; schwarz, a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Fenchelpizza:

Rezept - Fenchelpizza
Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben und Salz darauf streuen. Eine Mulde druecken und die Hefe hineienbroeckeln oder -streuen. Mit ca. 7 El. lauwarmen Wasser verruehren. Etwas Mehl darueber streuen, zugedeckt an einem warmen Platz 15 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberflaeche Risse zeigen. Mehl, Hefeansatz, das restliche Wasser und Olivenoel zu einem Teig durcharbeiten. Etwa 10 Minuten kraeftig weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz erneut 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Ofen auf 250 Grad vorheizten, Blech duenn mit Maismehl bestreichen. Fenchel putzen,halbieren und in feine Streifen schneiden. Schalotten schaelen und fein wuerfeln. Schalotten in zwei El Olivenoel anduensten, dann den Fenchel dazugeben und unter staendigem Ruehren 10 Minuten anschmoren. Pinienkerne und Rosinen dazugeben und kraeftig mit Pfeffer, Salz und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken. Teig auf Blechgroesse ausrollen oder von Hand 4 Pizzen formen, mit der Gemuesemasse belegen. Mozzarella in duenne Scheiben schneiden, darauf verteilen. Mit den restlichen Olivenoel betraeufeln und die Pizza 20 Minuten backen, dann den Parmesan daraufstreuen und weitere 5-8 Minuten backen. TIP: man kann die Pizza genausogut mit Auszugsmehl backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Sun, 14 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Fenchel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9800 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9188 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7222 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |