Rezept Fenchelgratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchelgratin

Fenchelgratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3445
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4514 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Fenchel (1 - 1 1/2 kg)
1 Dos. Maiskörner
2  Tomaten
3  Eier
1  B. Sahne
50 g schwarze Oliven
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Feta-Käse
Zubereitung des Kochrezept Fenchelgratin:

Rezept - Fenchelgratin
Fenchel halbieren, mit 1 Tasse Salzwasser 12 - 15 Minuten (im Schnellkochtopf 5 Minuten) garen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Oliven ohne Stein kleinschneiden. Eier und Sahne mit dem Handrührgerät verquirlen, Oliven untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchel in eine gefettete Auflauf- oder Gratinform legen. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, abziehen, entkernen und kleinschneiden, zusammen mit dem Mais über den Fenchel verteilen. Die Eier-Sahne darüber gießen. Feta in Würfel geschnitten obenauf legen. Im Backofen gratinieren. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 35 - 40 Min, Dazu schmecken Pellkartoffeln. Tip: Statt Feta Mozzarella verwenden. 72 g Eiweiß, 86 g Fett, 164 g Kohlenhydrate, 7785kJ, 1859 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9481 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 10879 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12423 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |