Rezept Fenchelcreme mit Krevetten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchelcreme mit Krevetten

Fenchelcreme mit Krevetten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16690
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4024 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Butter
4 klein. Fenchelknollen; in Streifen
1 dl Weisswein
5 dl Gemuesebouillon
2  Prise Noilly Prat trockener Wermut
2 dl Doppelrahm
- - Salz
- - Muskatnuss
80 g Gekochte Krevetten
- - Fenchelgruen; Zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Fenchelcreme mit Krevetten:

Rezept - Fenchelcreme mit Krevetten
Den Fenchel in der Butter gut anduensten. Mit Weisswein und Bouillon abloeschen und weich kochen. Puerieren, mit Noilly Prat parfuemieren. Den Doppelrahm mit einem Schwingbesen unter die Suppe schlagen, wuerzen. Die Krevetten in der Suppe erwaermen (nicht kochen) und in vorgewaermten Teller anrichten. Das Fenchelgruen hacken und die Suppe damit garnieren. Anstelle der Krevetten koennen es duenne Fischfiletstreifen sein: Rotzunge, Egli, Lachs. * Quelle: Nach: Das Butterbuch Zvsm, Bern, 1992 ISBN 3-909230-30-X Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Fenchel, Krevetten, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6913 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22152 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10025 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |