Rezept Fenchel Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchel-Risotto

Fenchel-Risotto

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23661
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5845 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Fenchelknollen (ca. 750g)
500 g Fleischtomaten
3/8 l Hühnerbrühe (Instant)
1  Zwiebel (50g)
1  Knoblauchzehe
1 El. Öl
250 g Langkornreis
50 g Parmesankäse
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Fenchel-Risotto:

Rezept - Fenchel-Risotto
Fenchel putzen (Fenchelgruen aufbewahren), waschen, achteln, Strunk entfernen. Tomaten haeuten, vierteln und entkernen. Kerne und entstandenen Saft puerieren, mit Bruehe auf 1/2 Liter auffuellen. Zwiebel- und Knoblauchwuerfel im heissen Oel glasig duensten. Fenchel und Reis zugeben, kurz anduensten. Tomatenbruehe zugiessen, ca. 20 Minuten garen. Tomatenviertel und Kaese zufuegen, erwaermen, abschmecken. Mit Fenchelgruen anrichten. Pro Person ca. 420 kcal (1760 kJ) Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten * aus "Fuer Sie" 9/92

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 14187 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4555 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18254 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |