Rezept Fenchel Paprika Wurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchel-Paprika-Wurst

Fenchel-Paprika-Wurst

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4574 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1500 g Schweinefleisch, durchwachsen
2  Meter Wurstdarm
1 dl Orangensaft
1 1/2 El. Salz
1/2 Tl. Pfeffer
1 Tl. Fenchelsamen
1 1/2 Tl. Paprika, edelsuess
1 Tl. Majoran
2 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Fenchel-Paprika-Wurst:

Rezept - Fenchel-Paprika-Wurst
Den Wurstdarm mehrere Stunden - am besten ueber Nacht - in Orangensaft einlegen. Das Fleisch in schmale Streifen und anschliessend in moeglichst kleine Wuerfelchen schneiden. Das Fleisch in eine grosse Schuessel legen und im Kuehlschrank durchkuehlen lassen. Salz und Gewuerze zugeben und gut vermischen. Den Wurstdarm in lauwarmem Wasser gruendlich waschen und mit der Fleischmischung fuellen. Den Darm etwa alle 12 cm mit Kuechengarn abbinden. Die Wuerste 1 Tag im Kuehlschrank abstehen lassen. Danach in wenig Oel langsam braun braten. * Quelle: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Herbst in der Kueche Hallwag, 1994 ISBN 3-444-10433-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Wurst, Schwein, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7350 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6356 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6783 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |