Rezept Fenchel mit Oliven Joghurt Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchel mit Oliven-Joghurt-Sauce

Fenchel mit Oliven-Joghurt-Sauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  mittl. Fenchelknollen
40 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Joghurt, nature
100 g Sauerhalbrahm
1 El. Olivenoel
1 El. Zitronensaft
1  Knoblauchzehe; gepresst
8  Gruene Oliven; entsteint
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fenchel mit Oliven-Joghurt-Sauce:

Rezept - Fenchel mit Oliven-Joghurt-Sauce
Fenchel so ruesten, dass das Gemuese am Strunk noch zusammenhaelt. Fenchelgruen fein hacken und beiseite legen. Knollen auf die Wurzelseite stellen und laengs durch den Strunk in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchelscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen und portionsweise in Butter auf beiden Seiten hellbraun braten. Warm stellen. Inzwischen, Joghurt, Sauerhalbrahm, Olivenoel, Zitronensaft und Knoblauch verruehren. Oliven grob hacken und beifuegen. Die Sauce wuerzen. Die Fenchelscheiben faecherartig anrichten und mit Fenchelgruen bestreuen. Etwas Sauce in die Mitte geben, den Rest separat servieren. Dazu: Salzkartoffeln. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 12 Dec 1994 Stichworte: Gemuese, Frisch, Fenchel, Olive, Vegetarisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6209 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14491 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14733 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |