Rezept Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln

Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7060 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
- - Salzwasser
4  Fenchelknollen; (a 150 g)
1/2 l Gemuesebruehe; (Instant)
1 El. Zitronensaft
150 g Cocktailtomaten
30 g Butter
30 g Mehl
125 ml Fenchelbruehe
200 g Sahne
200 g Milch
2 El. Emmentaler; gerieben
- - Salz, Pfeffer
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln:

Rezept - Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln
Kartoffeln evtl. schaelen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zwischenzeitlich Fenchel putzen und achteln. Fenchelgruen hacken und beiseite legen. Fenchelachtel in kochender Bruehe mit dem Zitronensaft 12 Minuten duensten. Fenchelachtel beiseitestellen, Fenchelbruehe nicht wegschuetten. Fuer die Sauce Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen, Fenchelbruehe, Sahne und Milch unter staendigem Ruehren zufuegen, aufkochen lassen. Kaese unter Ruehren darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten halbieren und in der Sauce kurz erwaermen. Schnittlauch in kleine Roellchen schneiden. Kartoffeln abgiessen. Fenchel, Kartoffeln und Sauce zusammen mit Fenchelgruen und Schnittlauch bestreut auf Tellern anrichten. Pro Portion ca. 470 kcal/1970 kJ. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Gemuese, Frisch, Fenchel, Kartoffel, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16359 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 14047 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7280 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |