Rezept Feldsalat mit Speck und Kracherle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feldsalat mit Speck und Kracherle

Feldsalat mit Speck und Kracherle

Kategorie - Vorspeise, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14104 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 Tl. Zucker
- - Salz
1 Tl. Senf
4 El. Essig
3 El. Sonnenblumenoel
2 Scheib. Toastbrot
6 Scheib. Speck, durchwachsen sehr duenn geschnitten
50 g Butter
300 g Feldsalat, kleine Roeschen
1 Bd. Radieschen
100 g Champignons, fest
- - Original aus Stern Heft10/97
Zubereitung des Kochrezept Feldsalat mit Speck und Kracherle:

Rezept - Feldsalat mit Speck und Kracherle
Mit einem Schneebesen Zucker, Salz und Senf verruehren, Essig und Oel zugeben und mit etwas lauwarmem Wasser aufgiessen. Toastbrot entrinden und in Wuerfel schneiden. Speckscheiben in duenne Streifen schneiden, Butter schmelzen, den Speck darin knusprig braten. Die Brotwuerfel zugeben und ebenfalls goldbraun braten. Den Feldsalat waschen und putzen, in der abgekuehlten Salatsauce schwenken. Auf Tellern anrichten, den Speck und die Croutons darauf verteilen. Mit Radieschenscheiben und frischen Champignonscheiben bestreuen. : Quelle : Restaurant "Zwickel & Kaps", Marktstrasse 3, 72275 Alpirsbach

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11498 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8132 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 17791 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |