Rezept Feldsalat mit roten Linsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feldsalat mit roten Linsen

Feldsalat mit roten Linsen

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18434
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei
50 g rote Linsen
150 ml Gemuesebruehe (Instant)
2  Scheiben Toastbrot
50 g Feldsalat 2 El. milder Rotweinessig
1 Tl. Oel
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
1  Msp. Basilikum in Oel
15 g Butter
3 Tl. schwarzer Sesamsamen
50 g Apfel (z.B. Golden Delicious)
Zubereitung des Kochrezept Feldsalat mit roten Linsen:

Rezept - Feldsalat mit roten Linsen
Rote Linsen sind leichter verdaulich als ihre braunen Verwandten. Sie sind blitzschnell gar und geben dem Salat neben wertvollem Eiweiss auch Ballaststoffe. Sesam sorgt fuer reichlich Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin E! Das Ei hartkochen, pellen und zum Auskuehlen zur Seite stellen. Linsen abbrausen, mit der Gemuesebruehe aufkochen und 6 Minuten bei milder Hitze koecheln. Das Toastbrot roesten. Feldsalat waschen, putzen und trockenschleudern. Linsen auf ein Sieb geben, Fluessigkeit auffangen und mit Essig, Oel, Salz, Pfeffer und Basilikum in Oel zu einem Dressing ruehren. Die Toastscheiben mit Butter bestreichen und mit Sesamsamen bestreuen. Scheiben in kleine Dreiecke schneiden. Apfel schaelen, Kerngehaeuse entfernen, Apfel in kleine Stifte schneiden. Mit Feldsalat, Linsen und Dressing vermischen und auf einem Teller anrichten. Den Salat mit Toastdreiecken und Eihaelften garnieren. (Etwa 655 kcal) Tip: Ein saeuerlicher Apfel passt gut zum Salat, verfaerbt sich aber leicht. Zitronensaft schuetzt davor. Die Saeure von beiden kann fuer gestillte Babys problematisch werden. Stillende sollten lieber eine saeurearme Apfelsorte waehlen. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 11/94 gepostet von Eva-D. Bilgic Stichworte: Salat, Feldsalat, Linse, Schwanger, Stillend, Kalt, Hauptmahlzeit

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10502 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14880 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26033 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |