Rezept Feldsalat mit Blaukrautdressing und Walnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feldsalat mit Blaukrautdressing und Walnuessen

Feldsalat mit Blaukrautdressing und Walnuessen

Kategorie - Kohl, Salat, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26136
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2884 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Rotkraut; Blaukraut; in Streifen
1/2 Tas. Rotwein
1 El. Himbeersirup
2 El. Balsamicoessig
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
1/2  Apfel; grob gewuerfelt
50 ml Walnussoel
300 g Feldsalat
100 g Walnusskerne; grob gehackt, geroestet
Zubereitung des Kochrezept Feldsalat mit Blaukrautdressing und Walnuessen:

Rezept - Feldsalat mit Blaukrautdressing und Walnuessen
Das Blaukraut in eine Schuessel mit saemtlichen Zutaten ausser Walnuessen und Oel gut vermengen und abgedeckt ueber Nacht marinieren. Das Kraut dann in ca. 30 Minuten weich kochen. Zusammen mit dem Oel in einen Mixer geben und zu einem Dressing verarbeiten. Nach Bedarf etwas nachwuerzen. Etwas vom lauwarmen Dressing auf Teller geben, den gewaschenen, trockengeschleuderten Feldsalat darauf anrichten und mit dem restlichen Salatsauce betraeufeln. Die geroesteten Walnuesse darueberstreuen. Dazu kann man nach Belieben noch etwas gebratenes Gefluegel (z.B. Haehnchenbrustfilet) oder Wild (etwa rosa gebratenen Hasenruecken) servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6471 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10764 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13393 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |