Rezept Felchenfilets an Rieslingsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Felchenfilets an Rieslingsauce

Felchenfilets an Rieslingsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15936
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Felchenfilets; a je 100 g
20 g Butter
50 g Zwiebeln; gehackt
400 ml Rieslingxsylvaner
300 ml Vollrahm
- - Frische Kraeuter; gehackt Kerbel, Dill, Schittlauch, Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Rahm; geschlagen
20 g Mehlbutter
- - Dill; zu Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Felchenfilets an Rieslingsauce:

Rezept - Felchenfilets an Rieslingsauce
Eine Bratpfanne mit Butter ausstreichen, die gehackten Zwiebeln darueberstreuen. Die Felchenfilets halbieren und mit der Haut nach unten in die Pfanne legen und wuerzen. Den Weisswein dazugeben und die Pfanne mit butterbestrichener Alufolie abdecken. Auf kleiner Flamme erhitzen (nicht kochen lassen!), Bis der Fisch gar ist. Die Filets herausnehmen und warm stellen. Dem Wein in der Pfanne den Rahm und die gehackten Kraeuter beigeben, aufkochen und mit der Mehlbutter binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schlagrahm unterziehen. Ueber die Felchenfilets verteilen und mit Dillstraeuschen garniert servieren. Dazu: Salzkartoffeln oder Trockenreis. * Quelle: Nach:Zeitschrift Tele ?? Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 19 Mar 1995 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Felchen, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8384 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5811 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18419 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |