Rezept Felafel (Kichererbsenkroketten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Felafel (Kichererbsenkroketten)

Felafel (Kichererbsenkroketten)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3706 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Tas. Kichererbsen
- - Wasser
1/2  Tas. Bulgur; Burghul ??
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
2 El. Petersilie; gehackt
1 Tl. Backpulver
1/4  Tas. Weizenmehl
1 Tl. Koriander; gemahlen
1 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1/4 Tl. Chilipulver
3 Tl. Zitronensaft
2 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Oel; zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Felafel (Kichererbsenkroketten):

Rezept - Felafel (Kichererbsenkroketten)
Die Kichererbsen waschen und mit drei Tassen kaltem Wasser bedecken. 12-15 Stunden einweichen. Den Burghul 10 Minuten in einer Tasse kochendem Wasser einweichen. Durch ein feines Sieb abtropfen lassen und mit einem Loeffelruecken fest ausdruecken. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Knoblauch und der Petersilie durch den Fleischwolf mit feinem Vorsatz drehen. Das eingeweichte Burghul zu den Kichererbsen geben, damit vermischen und noch einmal durch den Fleischwolf drehen. Die restlichen Zutaten gruendlich vermischen. Jeweils 1 Essloeffel der Masse zu walnussgrossen Baellchen formen. Zwischendurch die Haende anfeuchten. Wenn alle Baellchen fertig geformt sind, noch 30 Minuten vor dem Ausbacken ruhen lassen. Das Oel auf 180 GradC erhitzen (bei dieser Hitze wird ein Brotwuerfel in 1 Minute goldgelb). Die Felafel in fuenf Minuten ausbacken und zwischendurch wenden, damit sie gleichmaessig braeunen. 6 oder 7 gleichzeitig backen. Wenn ihr einen grossen Fritiertopf habt, koennt ihr auch mehr dazugeben und die Backzeit entsprechend verlaengern. Die Felafel sind tief goldbraun, wenn sie gar sind. Heiss als Vorspeise oder als Fuellung zu Fladenbrot mit Salat und Essiggemuese servieren. Verwendung der Kuechenmaschine: Alle Zutaten ausser dem Backpulver und dem Mehl in die Schuessel der Maschine geben. Mit der Maschine zu einer festen Paste verarbeiten. Dann die Masse in eine Ruehrschuessel geben und das mit dem Backpulver vermischte Mehl damit verruehren. Alles mischen und weiterfahren wie oben. * Quelle: Aus dem MailBoxKochBuch Band II ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 15 Nov 1994 Stichworte: Gemuese, Huelse, Kichererbse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10526 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6761 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20566 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |